Farb-Meditation

Farb-Meditation
Ich schließe meine Augen und weißes Licht strömt in mein Kronenchakra. Mit dem Atem strömt es die Wirbelsäule hinab und breitet sich in meinem gesamten Körper aus. Mit dem Ausatmen lösen sich alle Verspannungen in meinem Körper und alle Gifte entweichen. Nun ist mein Körper gereinigt und ich fahre fort mit der Farb-Meditation.
Vor meinen Augen entsteht ein schönes Blau, langsam dringt es durch mein 3. Auge und verbreitet sich in meinem Körper. Der Raum um mich herum vibriert. Das Licht wirbelt um mich herum und formt sich zu einem Gebilde, das aussieht wie ein riesiges Dorje, ein Diamantzepter- ein buddhistisches Symbol. Das Dorje symbolisiert das Ewige- das Absolute, das unzerstörbar ist. Staunend sitze ich auf meinem Meditationskissen und beobachte diese wunderbare Lichterscheinung :

Dorje

Nachdem diese wunderbare Schau zu Ende ist, meditiere ich wie weißes Licht in mich hineinströmt und sich wie in einem Prisma bricht und wie alle Farben des Regenbogens mich durchströmen. Ich habe ein Gefühl der Glückseligkeit und bemerke wie eine Reihe Buddhas an mir vorbeiziehen, in den Farben eines Regenbogens. Es ist wohl der Buddha Vajrasattva mit seinem Donnerkeil (Dorje).

Vajrasattva-Buddha

Nach dieser Meditation fühle ich mich wunderbar energetisiert und bin erstaunt darüber, daß solche Wahrnehmungen möglich sind, vor allem, weil ich von diesem Buddha vor dieser Meditation noch gar nichts wußte:
Vajrasattva die sechste, vor allem in Nepal verehrte Erscheinungsform, der Dhyani-Buddhas, wird als Priester der Dhyani-Buddhas angesehen. Er repräsentiert das diamantene, unzerstörbare und unvergängliche Wesen, das allem Vergänglichen zugrunde liegt. Vajrasatva hält in der rechten (männlichen) Hand einen nach oben gerichtet Donnerkeil (Vajra männlicher Aspekt) und in der linken Hand die Glocke (Ghanta weiblicher Aspekt).

Er ist der Buddha der Läuterung. Als der Beschützer der „Taten“ oder des Karmas,
manifestiert er alle Energien Buddhas. Einige Tantriker bezeichnen ihn auch als
„Einsamen universalen Herrscher“. Seine Gegenwart strahlt wie ein Regenbogen und
wird nicht nur den Praktizierenden segnen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s