Der aggressive Metalltiger verjagt 2010 den trägen Erdbüffel

Wenn eine Ratte mit einem Drachen in der Shivaratri- Nacht (13. auf 14.Februar)
http://dschjotiblog00.blog.de/2010/02/06/shivaratri-7960128/
zusammen den Lingam des Shivas besingen, dann kann dies nur in der Nacht der Liebenden geschehen, also am Valentinstag.

In dieser Nacht überlässt der träge Erdbüffel dem vor Energie und Abenteuerlust sprühenden Metalltiger das Jahr. Der Metalltiger wird Ratte und Drachen vor Feuer, Dieben und Geistern schützen.

Dann beginnt am 14. Februar 2010 das Jahr 4707 des chinesischen Kalenders. Überall in China sieht man rote Laternen und traditionellen Neujahrsschmuck schwimmen um den Metall-Tiger zu begrüßen. Man tauscht rote Umschläge mit guten Neujahrswünschen aus.
Auch diesmal soll das Jahr des aggressiven „weißen Tigers“, das nur alle 60 Jahre vorkommt, wie die Eigenschaften des Metalltigers werden: dynamisch, rasant, voller unerwarteter Ereignisse und selbst die wildesten Träume sollen Wirklichkeit werden, können aber auch in Flammen aufgehen oder in einer lauten Explosion enden.

Im Jahr 2010 wird mit vielen Konflikten in Politik, Wirtschaft und Umwelt gerechnet. Unruhig und stürmisch sollen die Zeiten sein, die da auf uns zukommen, da zur Verwegenheit des Tigers noch das scharfe Metall hinzukommt.

3 Kommentare zu “Der aggressive Metalltiger verjagt 2010 den trägen Erdbüffel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s