Sri Ramans Vortrag über die Heilkraft der Edelsteine

Sri Ramans Großvater war Vidyananda Giri, ein großer Heiliger. Die Göttliche Mutter segnete Sri Raman mit visionären und kraftvollen Heilfähigkeiten und gab ihm die Fähigkeit, mit Edelsteinen zu kommunizieren um so die Menschheit spirituell und materiell anzuheben. Er kann das Geburtsgeheimnis von Jedem erkennen.
Sri Raman wurde vom heiligen Rishi Agastya Muni angewiesen, tausende von Tempeln in Indien zu besuchen. Er traf hunderte von Heiligen, Sadhus, Naga Babas und Avadhuts. 2008 traf Sri Raman Sri Mahananda Siddha in Tamil Nadu, der ohne Wasser und Nahrung lebt. Sri Raman erhielt die seltene kraftvolle Siddha Medizin, welche Leiden mildert und die meisten chronischen Krankheiten kuriert und hat mehr als 300.000 Menschen geheilt.

In einem Haus wurde ein Geschäft frei und 3 mal erschien dem Besitzer Jesus im Traum und forderte ihn auf, das Geschäft Sri Raman zu geben, der aber zunächst nichts damit anzufangen wusste und nach dem Rezitieren von Mantren teilte die göttliche Mutter ihm mit, dass er mit Edelsteinen arbeiten solle. Das war am 1. Tag von Navaratri. Am 10. Tag, dem Victory-Tag war er dann bereit das Geschäft zu eröffnen und ihm den Namen „Mother`s Choice“ zu geben. Bald schon kamen viele Edelsteinexperten und -sammler zu ihm, die von Agastya Muni, dem 18. Siddha kamen um bei ihm Steine zu kaufen. Der Laden wurde immer größer und Sri Raman musste einen Gehilfen einstellen, der ihm aber seine Kontakte stahl und ihn aus dem Geschäft hinausdrängte.

Erneut wandte er sich an die göttliche Mutter, die ihn dazu auserwählte mit Edelsteinen zu sprechen und ihm riet ein Medizinzentrum zu eröffnen. Da nicht jeder Edelstein dazu bereit ist mit jedem Menschen zu sprechen und sich den Gesprächspartner selbst auswählt, kann Sri Raman vermitteln und den richtigen Stein für jeden auswählen um so die Menschheit spirituell anzuheben.

Nach den Veden gibt es 3 Lösungsmöglichkeiten: durch Geld oder Edelsteine, durch Mantren und durch Navapashanam (Medizin). Edelsteine sind das schönste Geschenk der Natur, denn sie arbeiten ständig mit uns und strahlen ihre Energie über Jahrhunderte aus.

Sri Mahananda Sidha

Über Sri Mahananda Siddha, einem Kalpadhi , der ohne Wasser und Nahrung lebt, erhielt er Zugang zu Navapashanam, einer seltenen Siddha Medizin, die in Wasser, Milch oder Honig getaucht heilt und den Körper verjüngt. Siddhas können mehr als Heilige, z. b. über Tausend Jahre alt werden.

9 Kommentare zu “Sri Ramans Vortrag über die Heilkraft der Edelsteine

  1. Wieder etwas ganzheitliches und spiritualistisches, das in Indien neu erblüht und auf der Spiritualitätswelle zu uns rüberschwappt.
    Es schadet wahrscheinlich nicht, höchstzens dem Geldbeutel.

    Gefällt mir

  2. Ich gehe aber nur hin, wenn er N A C H dem 14. April kommt!

    Denn an diesem Tag wird Mahananda Siddha dem Auftrag von Lord Shiva folgen, der ihm vor 8 Jahren erschienen ist. Nur einmal im Jahr, nämlich an diesem Tag, lässt er Wasser an seinen Körper und wechselt seine Kleidung.
    Liebe Grüße Dschjoti 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s