Erzengel Gabriel

Der Name des Erzengel Gabriels bedeutet „die Macht/Kraft (Gibor) Gottes “ ( El = Gott). Dieser Bote Gottes, der verborgenes Wissen zutage fördert und Zukünftiges ankündigt ist der Engel der Verkündigung, weil er Maria verkündete, dass sie den Sohn Gottes gebären werde und Zacharias, dass seine Frau Elisabeth Mutter von Johannes dem Täufer werde. Gabriel war der Engel, der Daniel den Sinn der messianischen Offenbarung erklärte, und der als Bote Gottes Zacharias, Joachim, Josef, Maria, Hirten und Königen erschien.

Erzengel Gabriel vertrieb Adam und Eva aus dem Paradies und schützt es, so wie Cerberus die Hölle bewacht, damit keine unreine Seele (also auch kein Terrorist) hineinkommt.

Später wurde aus ihm der Verkünder der Geburt und der Hoffnung. Er ist den Seelen bei der Inkarnation behilflich und begleitet die ungeborenen Seelen der Kinder durch die Schwangerschaft bis zur Geburt. Die Stelle zwischen Nase und Oberlippe wird die Markierung des Gabriel genannt, weil er die Babys dort berührt, um sie zu ermahnen, die heiligen Gesetze zu beachten das heißt die Erkenntnis aus der geistigen Welt vergisst. Also stimmt es nicht, dass Gott diese Spalte dafür geschaffen hat, dass beim Trinken aus der Flasche die Luft entweichen kann.

Weiterhin wurde aus Erzengel Gabriel der Schutzpatron des Fernmelde- und Nachrichtendienstes, der Boten, Postboten, Postbeamten und Briefmarkensammler, Diplomaten, Radiosprecher, Müllmänner und gegen Unfruchtbarkeit. Auch soll er die Seele aus dem Paradies holen und während der neun Monate der Schwangerschaft erziehen. Deswegen sind die Frühchen alle so frech, da war die Erziehungszeit zu kurz. 🙂

Erzengel Gabriel wird oft mit einer weißen Lilie, dem Symbol der Reinheit und Spiritualität dargestellt. Auf seine Energie sollten wir zurückgreifen wenn wir uns mit Gott verbinden wollen. Durch diese Verbindung können wir Klarheit über unsere Situation und unsere Gedanken schaffen und mehr Entscheidungskraft erlangen um anstehende Veränderungen wie Beruf, Umzug, Beziehung … durchzuführen.

Nach katholischer Auffassung herrscht Gabriel über das Wasser und regiert die Welt der Gefühle, der Emotionen und das Unterbewusstsein. Seine Farbe ist Blau.

Laut rabbinischen Quellen besteht Erzengel Gabriel ganz aus Feuer. Im Buch Daniel wird die gewaltige Erscheinung des Erzengels genauer beschrieben als ein Mann, in Leinen gekleidet, und seine Hüften mit Gold umgürtet, sein Leib wie ein Türkis und sein Gesicht sieht aus wie ein Blitz. Seine Augen sind wie Feuerfackeln und seine Arme wie glatte Bronze. Der Klang seiner Worte war wie der Klang einer Volksmenge.

Gabriel als Vollzieher des Urteils Gottes, zerstörte Sodom und Gomorrha und verteidigte und beschützte Israel.

Djibril ist der arabische Name für den Erzengel Gabriel und als Engel der Offenbarung übermittelte er dem Propheten Mohammed die Verse des Korans.

Erzengel Gabriel hilft uns unsere weibliche Mondseite zu entfalten und wird manchmal von Künstlern auch als weiblicher Engel dargestellt.

Am Tag des Gerichts wird er das Horn blasen, welches die Toten erwecken und das Kommen des Messias verkünden wird, heißt es.

5 Kommentare zu “Erzengel Gabriel

  1. >Die Stelle zwischen Nase und Oberlippe wird die Markierung des Gabriel genannt, weil er die Babys dort berührt, um sie zu ermahnen, die heiligen Gesetze zu beachten…

    Dann drückt er wohl bei einigen zu stark, vielleicht weil sie schon im Mutterleib widerspenstig sind und die heiligen Gebärmuttergesetze nicht beachten wollen und dann kommt ein Cleft Kind auf die Welt….

    Gefällt mir

  2. Ich glaube Du hast Recht. Zumindest mit dem Erziehen hat es nicht ganz funktioniert. Woher wüßten die Terroristen denn sonst, dass es für sie Jungfrauen im Paradies gäbe, wenn diese Geheimnis nicht doch einer ausgeplaudert hätte, der es dank Gabriels Erziehung erstens vergessen und zweitens nicht weitersagen soll?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s