Kirtans zu den Venustagen

Kirtan bedeutet in Sanskrit “wiederholen”.
Wenn wir unser Bewußtsein erweitern wollen und unsere Gefühle und Empfindungen ausdrücken wollen, können wir Kirtans (Mantras) singen oder chanten. Dabei entstehen in uns Lebensfreude und Kraft für das tägliche Leben, unser Herz öffnet sich für Gefühle wie Liebe und Anbetung.

Sikhs meinen mit Kirtans die Verse aus dem Guru Granth Sahib (GGS). Sie Rezitieren sie in Begleitung von Instrumenten und bekommen so durch die Lobpreisung der Schöpfung den sinnlichen Zugang zur Spiritualität.
Die Tugenden Gottes erklingen dann in unserem Herzen und der Mensch kann so ein kleiner Gott auf Erden werden.

Jo Mangey- Freedom and Leela – Sikh Shabad Gurbani Kirtan

Waheguru

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s