Ist eine Brust- oder Penisvergrößerung mit den Früchten des Leberwurstbaumes in Deutschland erlaubt?

In Afrika, gibt es noch natürliche Apotheken, nämlich Baumapotheken.

Eine davon ist der Leberwurstbaum, deren Früchte, Rinde und Wurzeln zur Heilung von Bandwürmern, Geschwüren, Ruhr, Rheuma und Syphilis verwendet werden. Afrikanerinnen verwenden den Extrakt als Anti- Falten- Creme. Bruststraffungen und Brust- und Penis Vergrößerungen funktionieren in Afrika damit ebenso.

Warum können wir in Deutschland mit der Leberwurst nicht so schön werden?

Vermutlich verhindert irgendein Arbeitsschutzgesetz bereits, dass jemand sich dem Leberwurstbaum überhaupt nähert. Es könnte ihm ja eine der 50 cm langen und 7 Kilo schweren Früchte auf den Kopf fallen! Außerdem kann man sich zwar gegen eine Entführung durch Außerirdische versichern, aber soviel ich weiß, noch nicht durch Erschlagenwerden von einer Leberwurst.

Wenn wir wie die Afrikaner, eine dieser Früchte in eine Ecke unseres Hauses hängen, damit sie uns vor Wirbelstürmen beschützt, können die Sturmschadenversicherungen nicht mehr an uns verdienen. So gibt es noch eine Lobby, die Interesse hätte, uns das Ernten einer Leberwurst zu verwehren.

Außerdem gibt es ja gierige Menschen, die unreife Früchte essen und eine unreife Leberwurst ist eben höchst giftig. Und da kommt dann die Pharmaindustie….

Wenn jeder die Leberwurstcreme gegen seine Falten nimmt, dann werden ja unzählige Arbeitsplätze in den Kosmetikfirmen abgebaut.

Also müsst ihr, wenn ihr schöner werden wollt nach Afrika fliegen.

Aber es gibt noch eine Möglichkeit. Vielleicht findet ihr einen Leberwurstbaum im Tropenhaus und könnt einen Leberwurstsamen herausschmuggeln und einen Bonsai- Leberwurstbaum daraus züchten….

Verzauberte Leberwurstbäume

11 Kommentare zu “Ist eine Brust- oder Penisvergrößerung mit den Früchten des Leberwurstbaumes in Deutschland erlaubt?

  1. Also meine Haltung ist immer noch die Zuchini-Empfehlung (auch für Modelle von Andreas aus Afrika- :xD). Allerdings habe ich immer noch das fauchen von der blöde Öko-Möse im alter’nativ Laden in den Ohren als ich das sagte! … die hatte aber nicht cocknitiv bewußt das ich die Plastikstöpsel für die Dinger erlaubt hatte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s