Scharfe Schwiegermütter

Die Schwiegermutterzunge (Bogenhanf) auf unseren Fensterbrettern hat ihren Namen wohl von den langen spitzen Blättern, die ihre Spitze Zunge symbolisieren sollen. Sie kann damit aber auch hervorragend Schadstoffe wie Benzol oder Trichlorethylen auflösen.

Einen Kaktus mit langen spitzen Stacheln, den Schwiegermutterstuhl gibt es auch in manchen Haushalten. Ob sich da wohl eine Schwiegermutter drauf setzt?

„Schwiegermutter“ wird auch die medizinische Klammer die sich mit 4 spitzen Haken, in den Verband krallt, genannt.

Hier gibt es noch mehr Info zu Schwiegermüttern:

http://www.textatelier.com/index.php?id=996&blognr=4291

Schwiegermutterkäse

Ich habe neulich den Schwiegermutterkäse auf dem Wochenmarkt entdeckt und ihn auch gleich selbst hergestellt:

1 Packung Hirtenkäse
½ Packung Frischkäse
Salz, Pfeffer,
3 Eßlöffel Ajvar
1 rote Paprika

Achtung! Wenn noch ordentlich Chillis hineinkommen, wird es ein Schwiegervaterkäse!

Advertisements

10 Kommentare zu “Scharfe Schwiegermütter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s