Maha Kalis Tanz mit Dschjoti

Nur weil ich aus meiner Haut gefahren bin, war ich in der Lage, Kali bei ihrem ekstatischen Tanz zu begleiten.

Bereits bei den ersten Tönen der Melodie erblickte ich die schwarze Hindu- Göttin mit ihrer knallroten aus dem Munde hängenden Zunge. Sie tanzte eine Art Zumba- Twist und ich staunte, dass sie ihre vielen Beinen so hervorragend unter Kontrolle hatte. Dazu schwenkte sie ihre zahlreichen Arme und forderte mich auf, es ihr gleich zu tun, was ich ganz begeistert auch gleich ausprobierte:

Unsere Meditationsgruppe lag nämlich ausgestreckt Kopf an Kopf und Fuß an Fuß wie ein riesiger Organismus diagonal auf dem Hallenboden. Wir hatten zum Tanzen nun immerhin 16 Arme und 8 paar Beine zur Verfügung.

Dann küsste Kali mich mit ihrer langen kalten Zunge auf die Stirn und ich wurde von ihrer Energie durchströmt, bis ich von innen heraus wie ein LED- Weihnachtsbaum leuchtete. Auch stellte sich ein wunderschönes Glücksgefühl bei uns ein, dem wir uns selig hingaben:

http://www.myvideo.de/movie/8861191
Die Erleuchtung beim Tibetischen Pulsieren – MyVideo

http://www.myvideo.de/Videos_A-Z?searchWord=Tibet+Pulsieren+Erleuchtung

Nach einer Weile wurde es mir aber immer heißer und ich sah Kali inmitten eines riesigen gelb- orange Feuers tanzen. Ich befürchtete in dieser Hitze zu verbrennen.

Mit der Zeit wurde aber die Musik ruhiger und die Energie wieder sanfter. Ich schwebte irgendwo zwischen den Welten und nahm meinen Körper nicht mehr wahr, bis unsere Guritha uns wieder aus der Versenkung holte.

Kali war verschwunden, aber ihre Energie durchdrang uns noch.

Hier habe ich schon einmal über meine Erfahrung mit dem Tibetischen Pulsieren berichtet:

http://dschjotiblog00.blog.de/2012/06/28/tibetan-pulsing-13980869/

Meditation, Kali, LED, Tanz, Maha, Dschjoti, Tibet, Pulsing, Pulsieren, Versenkung, Erleuchtung, Feuer, Zunge, Göttin, Weihnachtsbaum,

Advertisements

3 Kommentare zu “Maha Kalis Tanz mit Dschjoti

  1. Na klar Deutsche Omi!! Kannst noch pissen oder ist das Zumba-Universi schon totverkalkt?! viel gut auch für Allah zum was für Ficken ~ aber es gibt ja Antisemitismus von Übervotzen-Hörnchen-Mantra des Deutschenland.
    … sonst du tot!!! weil wir Religion-Glauben.

    zur Bevorstehung der erneuten Niederkunft.

    Mich hat Gestern das Super-Paranivana von allen Ur~ und Göttern Ganzheitlich irdisch durchströmt … wobei verrate ich aber nicht. Da hab ich die Radischen von meinem Pflaumengarten von nicht-tot geholt.

    Mithrahee und Ich

    Gefällt mir

  2. wenn die Kali mal für mich tanzt, hat sie die Schädel meiner früheren Leben um ihren Hals hängen und die abgeschnittenen Händ meiner vielen mich verstrickenden Karmas. Ich weiß nicht, weshalb sie die Zunge herausstreckt, aber ich lasse sie auf mir tanzen, und so eine Befreiung meines Geistes von der Körperliebe bewirken. Ich weiß nicht, ofb ich dann jemals wieder aufwache, wohl eher nicht…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s