Energieexperten

Energieexperten

Im kommenden Jahr wird die sogenannte Ökostrom EEG-Umlage angehoben, damit Betreibern von Wind-, Solar- und Biogasanlagen ein fixer Preis für die Energie garantiert werden kann, die sie produzieren.

Pro Kilowattstunde muss ich dann laut Übertragungsnetzbetreibern, zusätzlich zum Strompreis 5,277 Cent für den Ausbau der regenerativen Energien zahlen. Für einen normalen Haushalt steigen diese Zusatzkosten beim Strompreis von durchschnittlich 125 auf knapp 185 Euro pro Jahr.

Soll ich demnächst solche Leute wählen, die mir sowas einbrocken?

Professionelle Energieberater sollen mir Tipps geben, wie ich Energie sparen kann, weil ich selbst dazu zu blöd bin. Da es kostenlos ist, ist daran bestimmt etwas faul…

Raten sie mir dann beispielsweise dazu meine alten Geräte wegzuwerfen und neue zu kaufen, die viel weniger lange halten?

Auch Gebäudedämmung ist ein Lieblingsthema von Energieberatern, haben mir diejenigen erzählt, bei denen es hinter der Fassadenverkleidung kräftig geschimmelt hat.

Wenn ich meine Räume jetzt nicht mehr heize, und mich stattdessen in der Stadtbibliothek aufhalte, muss ich von den ersparten Heizkosten Schimmelentferner kaufen. Kommt mich das wirklich billiger?

Hier auf den Dächern der Häuser sitzen die wahren Energieexperten. Sie wärmen sich an der aufsteigenden Wärme, die aus den ungedämmten Häusern entweicht. Vielleicht sollte ich mich einfach dazu setzen?

7 Kommentare zu “Energieexperten

  1. Die sind alle (inklusive der Angestellten und Arbeiter) nur begeisterte Verbrecher ~ nennt sich Demokratie. Das ist die Wahrheit ´Gottes´ und der gnazen Säuselorgie drumzu. Mach Dir warme Gedanken ~ Klima und so, weißt ja. Gut angekündigt ist auch ´demokratisch´, die Geburtenrate steigt bestimmt “ … oder sollen die Babys im Kalten sitzen!?“ … „H a l l o !“. Ewig die selbe Leier bis Nichts da ist, Apokalyse pro Monat „weil wir dann im Himmel mehr Geld haben“ ~ weißt ja – Religion.

    Gefällt mir

  2. …schlimm ist, dass es letztlich immer nur um Geld geht…wenn alternative Energien nur eingesetzt werden, um den Menschen ein schlechtes Gewissen mit den alten Techniken zu machen, damit sie Geld für neues ausgeben, dann bekommt alles einen unangenehmen Beigeschmack…und dann wird alles an Geld rausgeholt, was möglich ist…schade drum…

    Gefällt mir

  3. Ich halte das für Umwelt-Diktatur. Woanders versaut man in großem Stil die Umwelt und bei uns spielt man Saubermann, um den Kommerz anzukurbeln oder ganz einfach Wählerstimmen zu sammeln, weils vordergründig um Ökologie geht und viele erst viel später merken, dass es ihnen an den Geldbeutel geht. Und die Gesetze werden durchgepeitscht ohne Widerstand. Aber gegen Scheinübel wie Stuttgart 21 kämpft man jahrelang.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s