Der verzauberte Lauterbegleitweg

Nahe dort, wo die Lauter sich bei Wendlingen mit dem Neckar vereinigt, befindet sich der verzauberte Lauterbegleitweg. Früher konnte man auf den inzwischen leeren Täfelchen nachschauen, welche Fische in der Lauter herumschwimmen. Aber die Hinweisblätter hat wohl irgend so ein Flussgeist verspeist, weil er keine Fotos kennt. Er ließ leider nur noch eines übrig. Das Schild, auf dem stand, dass man seine Hundescheiße mitnehmen soll, schmeckte ihm wohl auch nicht.

Quellen, Seen, Flüsse waren für die den Kelten Erscheinungsformen der Muttergöttin. Wenn man mit dem entsprechenden meditativen Bewusstsein den Lauterbegleitweg entlangflytet,

http://dschjotiblog00.blog.de/2012/07/20/flyten-schweben-lernte-14155046/

kann man sie auch wahrnehmen und die helle klare Stimme der Lauter hören:

(hier ist das Video sichtbar):

http://dschjoti.blogger.de/stories/2300850/

Sie singt vom Salm der Weisheit und dass sich demjenigen das gesamte Wissen der Welt offenbart, der davon isst. Da der heilige Lachs den Kreislauf des Lebens symbolisiert, solltet ihr ihm aber nichts zuleide tun.

Luttar heißt auf althochdeutsch hell, klar und auch Wasser.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s