Wallpaper selber machen ist besser als Herunterladen

Habt Ihr auch den Hintergrund Eures Desktop-Bildschirms oder Handys mit einem passenden Wallpaper verziert?

Gsp7

Wallpaper ist das englische Wort für “Tapete”.

Weil ich keine Lust habe, beim googeln auf lauter illegale Webseiten mit einem .to zu geraten, die man zwar herunterladen kann, aber gar nicht verwenden darf, erstelle ich mir meine Wallpapers jetzt selber. Dazu nehme ich meine selbsterstellten Lieblingsfotos, die ich z. B. auch mehrfach spiegele,wie die am Ende meines Videos:

So sieht der Blumenstrauß dann aus wie eine Tapete.
Dann lege ich meine Lieblingsmusik ein und schon habe ich meine Hintergrundmusik, mein Musik- Wallpaper.

Was habt Ihr denn für Hintergrundsbilder auf eurem Computer?

Advertisements

13 Kommentare zu “Wallpaper selber machen ist besser als Herunterladen

  1. – to ist die länderspezifische Top-Level-Domain des Inselstaates Königreich Tonga.
    Alle seiten mit .to am ende sind legal, wenn du sie nur anschaust. Nur herunterladen darfst du sie nicht.

    In einem Jahr verkaufte Tonic mehr als 9.000 Namen mit der Endung „to“ und nahm dabei Gebühren von 100 Dollar in zwei Jahre ein.

    Die Registrierungsstelle vergibt ihre Domains ohne Einschränkung des Wohnsitzes des Antragstellers. Die Domainbesitzer bleiben anonym.

    Bekannte Websites mit der Top-Level-Domain sind zum Beispiel der Kurz-URL-Dienst go.to, der Filehosting-Dienst uploaded.to[8] oder die Video-on-Demand-Websites Movie2k.to und Kino.to (seit Juni 2011 beschlagnahmt[9]).

    Quelle:http://www.gutefrage.net/frage/was-bedeutet-www—to

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s