Origami bei der EU-Wahl

Überall werden Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht. Aber Vorsicht, es gibt kein Zurück! Im Krankheitsfall braucht man ein ärztliches Attest. Am Sonntag kann das ganz schön kompliziert sein.

Es werden sogar sämtliche Angestellten der Stadtverwaltung zwangsrekrutiert.

http://www.br.de/nachrichten/wahlhelfer-landtagswahl-bayern-100.html

An einem Abend vorher geht es erst einmal zur 4-stündigen Schulung:

http://www.wahlen.uni-koeln.de/wahlhelfer.htm

Hier taucht ihr in eine völlig neue Welt ein. In einem dicken Schmöker ist alles dazu festgelegt. So dass zum Beispiel:

– 3 Leute im Wahllokal sitzen müssen und wenn einer aufs Klo geht, kein Wahlzettel angenommen werden darf.

– 6 Leute pro Wahlbezirk miteinander beraten ob das Wort, das ein Wähler neben sein Kreuzchen gesetzt hat, ein Schimpfwort ist oder ein Kompliment.

Da für die EU Wahl nun Origami, eine neue Methode aus Japan, eingeführt wurde, wird nun mit dieser speziellen Falttechnik in der richtigen Reihe derart zusammengefaltet, dass die weißen Seiten außen sind.

Wenn es richtig ausgeführt wird, kann niemand die Kreuzchen von außen sehen. Bei falsch gefalteten Blättern müssen die Wähler alleine zurück in die Wahlkabine und so lange falten, bis es richtig ist. Der geringe Lohn befugt schließlich die Wahlhelfer nicht dazu, mit in die Kabine zu kommen und beim Ankreuzen zu helfen.

Der besondere Vorteil dieser Methode liegt übrigens darin, dass die Kosten für das Kuvert eingespart werden können.

Wahlurne

Ich habe jedenfalls den 88 cm langen Zettel auf ein Klopapierröllchen aufgewickelt und meine Urne bringe ich sicherheitshalber mal mit, damit er auch reinpasst.

Aber ab 18 Uhr dürfen dann alle zuschauen, wie die Stimmen ausgezählt werden.

27 Kommentare zu “Origami bei der EU-Wahl

  1. Liebe Dschjoti,

    Diese Wahl ist doch umso „nur Geistiger“, noch mehr als letztes Mal.
    Den Grund versteht jeder Gesunde: Adam und Eva waren im Paradies … (die hießen wirklich so von Gott). ect. pp.; Sein Sohn sagte dann was Sache ist bis Heute.

    Da im Faschismus, die politologische Wirsingexkremation nennt die Neo-Faschismus, also das was wir alle zehn Jahre paarmal haben, das Verbrechertum als Unterhaltungs-Info-Fall umso juristischer mit Rechtsanwalt ist (überhaupt gar nicht wie Freisler (SPD) und Konsorten)~ also wie Hitler oder Merkel, mit Zusatzenergie des Energie des Universums, ist grad diese neue Wahl umso d e m o k r a t i s c h e r, ~ wo alle mitmachen weil das alle wollen ~ notfalls müssen (s.o.). In Wirklichkeit ist das nämlich Glauben vom richtigen Menschen, ~ von alles richtiger und so ~, … allerdings auch nur solange die nicht völlig ausgerottet sind.

    Versteht doch: Hitler wußte nichts von Europa, Napoleon auch, nur die Türken wissen alles, weil die vor Wien damals waren. Und natürlich die nunmehr wirklich richtigen Faschisten der Welten, die wußten seit dem tode Hitlers auch endlich alles viel besser. Weil das ist ja vom Wissen auch erblich.

    Also tse, tse, tse … Also ´Die Partei´ schlägt ja auch vor das wählen nur darf wer zwischen 12 und 63 Jahre alt ist. Und eigentlich ist das schon 51 Jahre mehr als überhaupt.

    Origami?!! Meint du richtige Psychologie/Völkerpsychologie?
    Also normaler Weise sagt ja jeder: Lern erstmal wenigstens schlucken! Das erträgt ja keiner mehr! … und jetzt mußt du mir aber den Zusammenhang zu den Wahlen beschreiben ~ damit ich das weiß. ~ soo.

    … so ist eben alles , kann ich auch nichts gegen machen! Das wären ja Terroristen und MM’s.

    Gefällt mir

  2. Ja, abgesehen davon das Konrad Adenauer dann Europa entdeckt hat. Das war die Entschädigung weil er von Hitler keine Rente als Bürgermeister bekam und vorschlug, weil Deutschland zu Links wurde, Nordrhein-Westfalen abzutrennnen, zumindest vorübergehend. Seitdem hatte er dann 1958 die EU/Europa gegründet, mit Charles d. G. aus F., was er im Mai 1963 aber dem Parlament dann gesagt hatte. Der hatte sogar mit DEGaule, der Kriegsfeind, vorher gesprochen. Der hatte glaub‘ auch die anderen Kontinente zusammenwachsen lassen ~ und das Wasser naSS gemacht. Der kam mir immer wie Ganesha vor – sehen – hatte ich mal geschrieben, fand er interessant. Der Papst war ja auch in Köln. Wie Bonhoefer? Wegen dem Anti-Nazismus Glauben, und aber auch den Juden 1879 o. 1876.

    Übrigens gab es damals ~1936 tatsächlich eine Zeit von zwei Wochen, wo sich die Arbeiter Urlaub für nehmen konnten, die BAHAGAVADGITA zu lesen. Ich habe übrigens wie Hitler auch die Bahagavadgita nur flüchtig gelesen ~ dafür aber die Mahabaharta und die Upanishaden.

    Die SPD sammelte um ~ 1966/67, als der Idiot von König von Kambodscha noch nen ethnologisches Spiriproblem hatte, die Arier-Akten von der WHO gezeichnet, welche nach Jahrzehnten von der internat. öffentlichen Anthrologie Gruppe dort verwahrt wurden, dann ein ~ im Sinne der NATO versteht sich. Hatte die W.H.O.-UN(O
    ) immer gemacht, die würden ja auch nie was gegen Neo-Faschisten tun, hatten ja auch die Sowjetunion aus dem Völkerbund ausgeschlossen. Eigentlich ist ja das Leben dafür da das die das überwinden ~ wie Jesus meinte/war ~ Kreuz-Kreuzchen.

    Heutzutage ist der eine Faschist der Welt/Universums, also wie Pius der 9. wußte, weil die alle auch meist vom Geheimkampf gegen Hitler und Goebbels sind. Bißchen Geld mußten die ja dafür kriegen, dann brauchten die sich keine Sorgen mehr machen … und konnten sich sozial engagieren.

    Ist schon nicht einfach. Was soll man im Weltkrieg wählen? Gibt’s dann mehr Munition? Ich weiß gar nicht was das GG so dafür vorschreibt?! Vielleicht auch nur F***, woher die FüSSe kommen.

    Gefällt mir

  3. ISt ja auch hinsichtlich der Ukarine interessant, wo die Hälfte der Bevölkerung für einen Anschluß an Russland stimmen, und die EU-Wahlen der Bevölkerung diese – wie üblich finanzierte Verbrecherorganisation – dann unterdrücken soll. Portugal ist kürzlich aus dem EZB ausgetreten, das wird sich auch noch in anderen Ländern fortsetzen. Der Verbrecherhaufen EU ist nur noch die Mimik des Blödschwachsinns der Schmarotzer ~ damit sind se alle restlos glücklich. Auch die Wahlregeln-Änderung in Deutschland „oh, oh, Weimarer Republik!“ mäßig, ist ja allein schon die Farce an sich. Nur solche Nummern.

    Gefällt mir

  4. Da hast Du falsch gedacht. Hatte mich damals mit Günther Grass drüber unterhalten, weil die Masse von Namen, dann noch so jeweils komische, insofern man es liter’arisch denkt, ziemlich blöde ist. Im Grunde beschreibt die Mahabhrarata ja nur den „Weg der Heilung“ zur Ausrottung von dem Maharani/Guru-Saupack. Die Bahagavadgita sülzt sich dann einen zusammen, wie die Bibel und Koran, vieles anderevon dem Spiri-Gelalle, von aufgesetztem Scheißdreck. Die ´Adia Lila´ beschreibt ja – wie von den Brahmanen kritisiert, nur ansatzweise den eigentlichen Dialog zwischen diesen. Find die Bilderchen ganz schön …, so Nichtssagend lächerlich, mit aufgeblasenem Getue. Na ja, die Nummer da ist ja auch schon 4500 Jahre her. Der Vater von Narziss hatte später dann ja auch ähnliches versucht.

    Gefällt mir

  5. Übrigens, seitdem ISIS und GAIA auch von Adolf Hitler geschöpft wurden – man achte auch auf die jeweilige niveauvolle Intelligenz der Inspiration ~ z.B. auch in eine You Tube! (abgesehen von Motherfuckern und sogar Wichsern!, mithin auch der absolute Wahn megagenial, wie die Kinder sagen, speziell die einer bestimmten Rasse) – wo ja Merkel die Nachfolgerin von ist (siehe Papst), ~ aber ist ja vielleicht doch gut ~ und das Volk das aber eigentlich will (kostet ja teils nen bißchen ´Portokasse´/´Erdnüsse´ auch), wo die neusten ´total-Protestler´ sogar immer feststellen das das sogar aufs Volk zurückfällt, ~ weißt ja wie irre die sind die Vollfaschisten (6-9?) ~ ist das alles sowieso (immer nur ) für das VerbrechertumIn ~ Da war und wird nie was anderes sein ~ außer hier knallt das Tag und Nacht mit Müllbeseitigung. Vielleicht dann, … und nur dann.

    Gefällt mir

  6. … angesichts der schon angedeuteten Wahlprogramme der „Alternativen“ würd ich – im Rahmen des Grundgesetzes vorschlagen: Alle PolitikerInnen nackend, ~Innen mit Dildo ~also dem besten Spiele Freund ~ die Weiber zeigen dann ihre Geschlechtsorgane (weil die bundesregierung ja auch International denken muß, selbstverständlich natürlich) und die Pförtner rund Diener bekommen pro Tag nen Kasten Bier und müssen den aussaufen. Zur Gesetzes-Zustimmung wird Merkel am Rednerpult in den Arsch gefickt, bei Hauptversammlungen muß auch die Opposition in die Fresse absahnen.

    Das wäre wenigstens Volksnähe für Schädel mit Fr. Drittes Reich Fotze (früher „Jungborn“; richtig geschrieben wie se heißt, – Grammatik) und mit EU.ter. Die mit den Powerplastiktitten bekommen dann das Kultur&Kunstministerium. Ab fünf Babys gibts Sonderzuschlag + Verteidigungsministerium und so. Pro „Einweihung“ sowieso nen UNICEF-Diplomaten-Sonderpreis.

    Gefällt mir

  7. jaja, so it is

    vielleicht weisst dus ja auch:
    gedanken sollte MAN fliessen lassen, um sie zu beruhigen, dann kann man sich ein schwarzes loch oder ein weisses licht vorstellen, kann höchste meditative konzentration in tätigkeiten wie abwaschen, stricken, handwerkern etc erreichen, kann sich mal total müde abschaffen und dann ins bett fallen, was auch immer.
    NUR
    denke NIE:
    ich „darf nicht“ denken, „muss“ stille sein, verstehste ?

    die vergangenheit ist mir fremd, einen teil hab ich umgewandelt in aussöhnung mit den eltern und die zukunft darf kommen, wie meine seele es vorgesehen hat.

    🙄 = LUISE

    Gefällt mir

  8. ist mir früher einige Male passiert, grad als ich mich gefreut hatte mußte das grad unter dem Türrahmen sein…

    bißchen schneller laufen und bißchen Dehnübungen (vielleicht in Form von Yogaübungen) können nicht schaden um Muskelkater zu vermeiden. Ist einfach ne Eiweißreaktion in den Muskeln.

    Gefällt mir

  9. so mache ich es jetzt gleich, Luise. Ich springe in das schwarze Loch und morgen früh schwebe ich wieder zum Licht.
    Das Denken kommt von alleine, wer sollte es mir auch verbieten? 🙂 Gut`s Nächtle 🙂

    Gefällt mir

  10. nur 1 noch:
    die kunst ist, sich gedanken dienstbar machen …
    nicht von gedanken vereinnahmt werden …

    da ist ein weg

    verbieten und zwingen ist nicht nötig, eher kontraproduktiv.

    tschüssi
    🙄

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s