Meditation am Weissensee

Wassermann vom Weissensee

Um mich von dem Schreck mit dem fernbedienten Rasentraktor zu erholen lief ich abends noch eine Runde meditierend um den Weißensee herum:


Die Naturgeister haben sich wieder von ihrer besten Seite gezeigt und die Sonne erst untergehen lassen, als ich wieder zurück war. So musste ich keine Vaterunser beten, damit mir ein Lichtlein aufgeht:

http://www.mythologie-atlas.de/altlandkreis-f%C3%BCssen/wei%C3%9Fensee/irrlichter-wei%C3%9Fensee/

Advertisements

10 Kommentare zu “Meditation am Weissensee

  1. Hab immer kaum „Vater unser“ gebetet… kannst an einer Hand abzählen, war aber wichtig.
    Im Konfirmationsunterricht hatte ich dann aber gleich „SALT II“-Abkommen angesprochen „… Vater unser“ mäßig.

    Gefällt mir

  2. ich habe das nur bis zur ersten Beichte mitgemacht. Zur zweiten bin ich nicht mehr hingegangen, weil ich dem Religionslehrer, der gleichzeitig der Priester war ja schließlich nicht verraten wollte, wo ich meine Spickzettel verstecke 😉

    Gefällt mir

  3. ja, hab’s auch überhaupt nicht katholisch. Einer meiner wesentlichsten Kinderfreunde Carsten Vattes war in einer kath. Familie. Späterin musste der immer zur Beichte in „Zum Rosenbusch“ Kirche. Voll der Schwachsinn irgend so’n geisteskranken Idioten da seine was auch immer Storys zu erzählen ~ schlimmer als mit den Kanakken und dem anderen Vollirren Totalidioten! Lieber sabbeln ich nen Donareiche neu.

    Ich habe das immer versucht von ´Namen der jeweils einzelnen Kirche´ zu sehen ~ das macht wesentlich mehr Sinn. Gespräch/Briefe mit dem Pastor der evangl. wo Konfirmation war gar nicht übel, hat mir sogar richtig Spaß gemacht. Bin dann auch nicht konfirmiert worden, war mir zu aufwendig auf alle diese Fragen, auch der (auch) mit Konfirmanden, einzugehen (Kirche Sozial :: Kommunismus?). War ja selber Jesus – hihi, aber eben gibt auch viele andere ´Heilige´.

    Papamobil ist witzig … „Marktlücke für Panzerglas“ 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s