Entspricht Al Quaida der Deutschen Industrie Norm?

Bei einer Meinungsverschiedenheit, wie man dieses Terrornetzwerk, das einen Gottesstaat errichten will, denn nun richtig ausspricht, entdeckte ich, dass sie doch tatsächlich normal sein sollen, da sie den Vorschriften der DIN entsprechen.

Damit man die Umschreibung von arabischer Schrift in lateinische Schrift nicht mit Schrauben oder Nudelsuppen aus Buchstaben verwechselt, hat sie die Nummer DIN 31635 bekommen.

http://dschjotiblog00.blog.de/2010/10/05/normen-buerokratie-regelungswahn-regulierungswut-9528700/

Al Qaida heißt übrigens Fundament.

Inzwischen gilt jetzt aber die ISO 233. Das hat ganz bestimmt nichts mit der ISIS zu tun.

Das ist die Internationale Norm für die wissenschaftliche Transliteration von der arabischen in die lateinische Schrift.

12 Kommentare zu “Entspricht Al Quaida der Deutschen Industrie Norm?

  1. Für einen Gottesstaat deren (der heutigen) ´Al Quaida´ war es schon immer so, nur führte dies früher dort in Afghanistan zu Personalmangel, obwohl sie kaum Personal brauchten, denn sie hatten keine Maschinen, ich meine außer Gewehre und Pistolen. Insofern entspricht dies auch den genannten DIN und ISO Normen damit das international kompatibel ist.

    Dabei haben natürlich wirtschaftliche Interessen eine Bedeutung. Aber dann hätte der Horst Köhler nicht kündigen müssen. Der nächte „Präsident“ war im eigenen Land bestochen. Jetzt haben wir nen ehemaligen Pastor aus dem ´ehem.ex. kalten´ Feindesland … auch als Präsident. Einige befürchten das sogar. „Wir müssen das mit dem Gottesstaat mit dem Irdischen vereinbaren …“ Ja, das wollten wir schon immer. Aber wir sollten ja auch „sein Fleisch essen und sein Blut trinken“, was (e)r ja damals wohl gesagt hat zu seinen Schülern. Was hat eigentlich die Al Quadia dazu gesagt?

    … kann man Nichts machen

    Gefällt mir

  2. Welt, Deutschland den …

    Sehr geehrtes Fräulein Jyoty Jyotishee,

    Leider haben sie nicht Recht, wie ihnen zu unserem Bedauern mitteilt werden muß. In Liebesfachkreisen nennt man das ´Up Date´, auch unter ua.“Die wilden Spielchen“ bekannt geworden. Die Zertifizierungen und Preise dafür sind schon längst verteilt wie wir hoffen zum Guten beigetragen zu haben.

    Danke für ihr Interesse, wir werden uns weiter bemühen und noch ein weiteres Mal mit einer Paralamentierungsgruppe die Sache ernsthaft überprüfen.

    idS. „Seit an Seit wir schreit voran, mit uns zieht die neue Zeit“~ wie die Deutschen Sterne (integriert-zertifiziert, wegen der kämpfenden Truppe unser Minderheitenbevölkerung),

    im semitischen Sinne,
    Grüße,

    Anti-Paralleluniversum

    Gefällt mir

  3. Welt, Deutschland den

    Wie wir in eiersprungverharrender Empathie ihnen vorher mitteilten, sind wir gezwungen ihren erklärenden Widerspruch als ultimativ aggressiven Akt zum fortgesetzten Zwecke ihrer weiteren Vernichtung zu beantworten. So die Weisung des Leiterzengels Raphael-Freak an unsere hohle Pforte (Nach §3 des Richter~ und Staatsanwaltinnensgesetzes Aachen in den Namen des Volkes ~ GG.-Blog.de Heiler Galaxis Rat-Erstkontakt-Explikation). Zusätzliche Kosten entstehen durch die 100 jährige Krönungsfeier des Volkermörders Mohammed K.d.K. ~ gez. der Präsident.

    Durch Versagung der intensiven Eingeverwohltätigung ständischer Teilinteressensgruppen des Fa.Sch.VerG. assozierten Gebetes (mit immer nen Buddel Suff im Schrank) und unter Führung der gekanalten Usa-Inputemergenz (übergefunkt RA) ist auch die Europäische Rechtssprechungsmassenansammlung grad im Urlaub, wodurch sich die Ablehnung durch den Aufsichtshabenden mit seiner Frau und Sekretärin ergibt.

    LG,
    Das Anti-Paralleluniversum (1. Senat)

    Gefällt mir

  4. Wegen der Buddel im Schrank kann es ja nur ein Wellenförmiges Universum sein, das gar nicht mehr existiert, weil sich die Sinus- und Cosinusschwingungen nämlich gegenseitig aufheben. Von wegen im Urlaub!
    Ich schicke aber mal sicherheitshalber einen Reperaturdienst mit etwas Stroh zum Ausstopfen zur hohlen Pforte.

    Gefällt mir

  5. Moin Dschjoti,

    Denke eben grad noch mal an Deine Bemerkung zur Sinus-Cosinusschwingung (oben). Ich weiß wohl das Du recht aufgeschlossen und interessiert solchem bist ~ hihi, bist ja auch die einzigste die überhaupt zu meinen Mathesachen hier jemals was gesagt hat.
    Das diese sich gegenseitig aufheben stimmt aber nicht, Sinus und Cosinus (Tab.-Werte) sind nur sog. 90° Phasen verschoben. In (multipler) Wirklichkeit ist das alles völlig anderes als einfach, vielmehr sogar als natürliche Wirklich überhaupt garnicht. Die Abbildung der ´Kreisfrefrequenz´, welche sich auch durch/mit die Dreiecksverhältnisse ergibt, ist schlichthin nur eine mathematisch-proportionale Größe als auch eine technische ´Formulierung´. Dieses ´Winkel angle´ Verhältnis ist zwingend notwendig, sonst geht das garnicht.

    Die Wahrheit ist, denkt man auch nur einen Funken nach, das all das Wort des auch insbesondere „Schwingsgesäusels“, dies „Fühlst du die Schwingung“, kompletter Müll ist, Doofgesabbel von Idioten. Man könnte sogar sagen: „Leider überidiotisch!“. Is‘ nicht gegen Dich gemeint, nur so im Allgemeinen.

    „Nichts ist höher als die Wahrheit“ (TS), nicht so ganz rein, aber brauchbar.

    „Die Buddel im Schrank…“ der ´Beleidigung und allgemeine Volksverhetzung´~ worauf sich eigentlich meine Bemerkung oben bezieht, dito-tara, ist nur das blödschwachsinnig widerliche Gefasel und Getue ~ und zwar so gesehen in Proportion der wenigstens Fläche aus dem Winkel. Aber/und das eigentliche Problem u.k. (U‘ know, „No one knows where the rainbow goes…“ mäßig) ist, das Vollirre, wie auch immer ´eigentlich´, (v)ollirre sind! (das hat diverse Stufen, wie von einfach falsch, über Blödsinn, bis …). Und, der idS. Witz dabei ist, das sich ´Richtiges´ zum ´Falschen´ verhält ~ was auch immer das ist, insofern es Richtig ist, insofern auch Faschheit Richtigkeit „richtig falsch“ ist, oder auch „Es ist Wahrheit das es falsch ist“. ~ that’s it, und zwar jeweils auch das Resultierende des Blödwahns!

    Würd‘ gern noch sagen („zur hohlen Pforte“): Ich find es ´by the way´ manchmal sprachlich gut ´Redundanz´ der Aussage zu machen. „Hohle Pforte“ ~ ich sag mal so: wenn se nicht hohl wäre, wäre se verstopft oder verschlossen. Gewisser Maßen sogar, müßte man die Pforte erst leer machen um (selber) durchzugehen. In dem Fall wie du oben geschrieben hattest bezieht (Semantik) es sich auf jenes „Stroh“… „Dann stopf es! oh Henri, oh Henri“…“Womit denn?“ …“Mit Strohhh!! oh Henri,…“ ~mäßig, macht also in der Aussage wiederum redundanten Sinn. Im Englischen gibt es dieses „whole, hole“ ~ also das ganze, g.M. wie ´Lore, und auch Ohr – hören, auch Samt sammt´,… auch witzig. Und, bezügl. überhaupt irgendwas von Verstand ´dr Menschenrechte´ ~ außer das tot (Tod) machen müssen ~ ist denn grad auch eine solche Redewendung „…mit Stroh‘ oh Henri!“, bezogen auf das Stroh im Kopf, das den Schädel ausstopft damit es nicht reinregnet, freilich eine Beleidigung und Verhetzung im Sinne der Menschenrechte~ Rechte freilich, weil das ja die „Menschen… Rechte“ sinD.

    Ewig das Gleiche und Selbe … bis es das nicht mehr ist.

    Moin!
    Mithrahee

    Gefällt mir

  6. Ja das mit dem ´UVW´-Phasen(strom) ist schon eine interessante Sache.

    Ich habe mal

    versucht aufzuzeichnen. Es ist ja auch so, das im Grunde jede Form ein sog. ´Abbild hat´. Die Frage der ´Norm´ wie ´Pariser-Meter´ hat gewisser Maßen ein D.’I.N. in einem ´Übersinne´. Obwohl ich wohl diesen an Quasi-Wahn grenzendem der DIN-Kram wohl kenne, hatte ich mich damals der Aussage auf die Seite der VDE/GSE Elektrotechniker-Norm-Definition gestellt. Die mechanistische der ´Grund-DIN´ ist einfach zu doof. Insofern habe immer gerne von ´ISO´ gesprochen. Z.B. sind ja auch alle ´Rohrmaße´ im Zoll-System. Irgend eine einzelne D.I.N. Schwingung gibts sowieso nicht. … ´D´ wie Delta, und ´F´ gleich Fluss.

    🙂

    Gefällt mir

  7. Ein 1″ Rohr hat ja gar keinen 25,4 mm Außendurchmesser.Ein Rohr mit dem Außendurchmesser von ~33 mm ist auch ein 1 Zollrohr. Soviel zu DIN-Normen. Da ist es am Ganges ja noch besser, der hat immerhin noch ein nichtgenormtes Bett für sein Wasser. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s