Spaziergang im mystischen Platja de Pals

Mittags, als es am Strand zu heiß war und alle Nachbarn gleichzeitig auf die Idee kamen ihre Hecken zu schneiden, riet mir die Eulengöttin Uccellina zu einem Spaziergang.

Also ging ich in der größten Mittagshitze spazieren. Unter den schattenspendenden riesigen Pinien konnte ich es gut aushalten. Diese Spaziergänge in Platja de Pals waren sehr schön, aber nicht immer einfach.

Manchmal laubbläserte es fürchterlich, wenn nach einem Wind alle Piniennadeln von Arbeitern an den Gehwegen einzeln von einer Ecke in die andere gepustet wurden. Eigentlich hätte ich dann Ohrenschützer benötigt. Manchmal wüteten dort auch wildgewordene Hunde, deren Besitzer das lustig fanden, wenn sie ihr Revier auch noch auf der anderen Straßenseite verteidigten.

Felsengeist

Auf einer Seite des Strandes führten steile Treppen die Felsen empor und von dort oben hatte ich eine wunderschöne Aussicht auf die Bucht. Oben befanden sich einige Bauruinen, in den nicht einmal die Geister ihr Unwesen trieben, sie liebten es eher ruhig in den Felsen zu schlafen und den Sirenengesängen zu lauschen:

Die Sirene Aglaophonos, die mit der schöneren Stimme, sang von den griechischen Seeleuten, die die Sirenenlegende erfunden haben, damit sie nicht ausgerottet werden. Noch bei den mittelalterlichen Christen galten Sirenen als gefährlich, weil sie zur Sinneslust verführten, sang Thelxiope mit ihrer bezaubernden Stimme.

Uccellina lachte sich darüber entzwei.

Advertisements

5 Kommentare zu “Spaziergang im mystischen Platja de Pals

  1. Herrlich….:)

    Ich hätte mich trotzdem nicht in der Mittagshitze rausgewagt….und den Laubbläsern und den Hunden hätte ich ganz laut Aufnahmen von den Sängen der Sirenen vorgespielt :))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s