Die Weingeister bei der Yburg

Weingeister 2

Wenn Neptun in den Fischen steht, kriechen alle möglichen Geister aus ihren verborgenen Behausungen heraus. Strukturen lösen sich auf und der Boden verschwindet unter unseren Füßen.

Hier habe ich schon einmal über den Zauber dieser Gegend berichtet:

https://dschjoti.wordpress.com/tag/y-burg/

Zum Glück konnte ich mich den mir inzwischen vertraut gewordenen Naturgeistern anvertrauen. Sie entführten mich an verwunschene Orte, an denen unsere von uns aufgestellten Naturgesetze überhaupt nicht gelten. Ich durfte dort die gesamte Gefühlspalette erleben, nur von der Angst muss ich mich fernhalten, weil sie lähmt oder zu verworrenen Handlungen verführt. Das schärften sie mir immer wieder ein.

Manche jungen Leute verbringen in der Yburg die Nacht und flüchten zuweilen so schnell vor den Weingeistern, dass sie sogar ihre Schuhe dort liegen lassen.

So entführten sie mich also mit ihrem Zaubergesang aus der Illusion der Realität, in der die vier Linden stehen, in ihr strahlendes Zauberreich, wo derer sieben zu sehen sind. Dort träumte ich diesen süßen Traum…

https://www.youtube.com/watch?v=4FPtkg60cCo&feature=youtu.be

Ein Kommentar zu “Die Weingeister bei der Yburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s