Weihnachtsmarkt am 4. Advent

Cats

Eigentlich würde ich ja lieber ins Freibad gehen, bei den Temperaturen und so viel Sonnenschein.

Aber jetzt Weihnachtspost schreiben? Staub wischen anstatt Schnee zu schippen?

Also folgte ich den Duftspuren zum barocken Weihnachtsmarkt nach Ludwigsburg und fotografierte dort Engel und Mondwesen. Die mit unendlich vielen Farben geschmückte Wesen aus den Buden schauen mich neugierig mit ihren phosphoreszierenden Augen an. Mitten darunter übte sich Ganesha in der Kunst des Sich- Vervielfältigens.

https://www.youtube.com/watch?v=2TQOsFtghJA

Und nun zur geheimnisvollen Stunde, da der Tag von der Erde scheidet, ziehe ich mich zurück zur stillen Meditation vor meinen Adventskranz, dessen vier Kerzen die Finsternis zurückdrängen und verspeise mein Zimtsterneis aus dem Supermarkt, weil ich keine Zeit hatte Plätzchen zu backen. Mit langen Strohhalmen trinke ich dazu Kakao aus dem tiefen Grunde meiner Porzellantasse und beginne mit der ersten Yogafigur…

Was habt Ihr denn heute so alles gemacht?

Advertisements

5 Kommentare zu “Weihnachtsmarkt am 4. Advent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s