Migräne mit Aura

Miau2

Ich liege gemütlich auf der Couch und fühle mich leicht und beschwingt wie auf einer Wolke am Himmel. Dabei betrachte ich die wunderschönen bunten Schlangen und andere Tiere, die vor meinen Augen tanzen.

Eigentlich will ich ja zu einem Tanzworkshop, aber nun muss ich abwarten, bis die knallbunten Wesen ihren Tanz vollendet haben.

Ich konzentriere mich darauf, dass sie bald verschwinden und nach einigen Minuten gelingt es mir auch.

Die Ärzte nennen das Migräne mit Aura oder ocular migraine with scintillating scotoma und bekämpfen es mit Mitteln gegen Übelkeit und Üblerem. Akupunktur soll helfen, aber das bezahlen die Krankenkassen nicht. Und so sieht die Aura aus:

https://www.youtube.com/watch?v=XI_TS5rs-zc

Kennt Ihr Mittel mit denen ich  mich von dieser seltsamen Krankheit verabschieden kann?

Advertisements

13 Kommentare zu “Migräne mit Aura

  1. Bin kein Experte für Migräne. Im Netz gab es eine Empfehlung, sich mit dem Rücken an die Wand zu stellen, den Hinterkopf und Nacken gegen die Wand stemmen und dann ein Doppelkinn machen, die Schultern herunter lassen. Soll entspannen – vielleicht hilft es. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. …ich habe leider nichts gefunden und kenne mich mit Migräne nicht aus…aber vielleicht hilft vorbeugend – solltest Du so etwas öfter haben – das Rezept für eine Verjüngungskur…
    (ich kriege es gerade nicht hin mit dem Link)…also kopiere ich es rein:

    Sind Adern im Gehirn oder Herzkranzgefäße verengt oder verkalkt, trinke man täglich ein Likörglas von dem Auszug aus etwa 30 geschälten Knoblauchzehen und 5 klein geschnittenen, ungeschälten Naturzitronen. Alles wird im Mixer zerkleinert, mit einem Liter Wasser aufgesetzt und zum Kochen gebracht, aber nur einmal aufwallen lassen. Dann abseihen, in eine Flasche füllen und kalt aufbewahren. Das tägliche Gläschen trinkt man vor oder nach der Hauptmahlzeit.

    Schon nach 3 Wochen täglichen Genusses soll eine jugendlich-wohlige Regeneration des ganzen Körpers zu spüren sein. Verkalkungen und deren Nebenerscheinungen, beispielsweise beim Sehen und Hören, gehen zurück und beginnen ganz zu verschwinden.

    Nach dreiwöchiger Kur sollte man acht Tage pausieren und dann die zweite dreiwöchige Kur durchführen. Dann stellt sich ein durchschlagender Erfolg ein. Diese günstige, unschädliche und heilwirksame Kur sollte man jährlich wiederholen. Von dem unangenehmen Duft des Knoblauchs spürt kein Mensch etwas und die Wirkungskräfte von Knoblauch und Zitrone kommen voll zur Geltung.

    Personen, die diese Verkalkung aufweisen, können nachts wieder schlafen und rennen nicht mehr umher. Eine Patientin konnte eine Herzoperation umgehen, da Blutfett und Kalk sich im Gefäßsystem abgebaut hatten. Auch bei Gebissverfall-Parodontose hat sich das Knoblauchelexier bestens bewährt.

    (Quelle: http://www.gesundheitscentrum-westend.de/kalkabloesungen-im-gefaesssystem)

    Gute Besserung!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s