Tag der verlorenen Socke, 9. Mai 2011

dschjoti

Seitdem ich meine Socken paarweise im Beutel in der Waschmaschine hat sich das Problem nur verlagert. Jetzt finde ich morgens nämlich immer nur noch eine, obwohl ich genau weiß, dass ich abends zwei ausgezogen habe, weil ich nämlich den ganzen Tag auch zwei Socken anhatte.
Jedenfalls bin ich froh, dass andere auch ihre Probleme mit der verlorenen Socke haben, sonst gäbe es ja diesen Tag nicht.
Hier haut es einem ja die Socken von den Füßen:

Als es noch nicht die Umwelt- Jutesäcke gab, verwendete man solche Dinger als Einkaufsnetze und die kosteten nicht mal eine Mark!

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

14 Kommentare zu “Tag der verlorenen Socke, 9. Mai 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s