Tag-Archiv | Cisano

Was ist eine Cozzeria?

Ab Bardolino sahen wir viele Campingplätze. Nun war uns klar, woher die vielen Menschen auf der Uferpromenade kamen.

Wir sahen einen Sandstrand mit Liegen hinter Gittern. Wer sich dahinter verirrt, wird angezeigt wegen Hausfriedensbruches. Ob das die Radfahrer wohl wussten, die da alle hindurch fuhren?

Von Cisano zog es uns nun nach Lazise. Von dort wollten wir mit dem Schiff zurück nach Garda fahren.

Lazise war wunderschön angelegt, bis weit zur Stadt hinaus. Überall blühte es und es gab viele Bänke und Parks.

Elfe

In Lazise sahen wir sogar eine Cozzeria (6: 40), in die wir aber lieber nicht hineingingen. Die Übersetzungsprogramme, die ich googelte, trauten sich nicht mal, diesen Begriff zu übersetzen.

Ob der Begriff Cozzeria wohl von cozze= Muschel kommt?

http://www.youtube.com/watch?v=mOYbNMc-8xM

Leider mussten wir uns wieder beeilen, die Stadt anzusehen, weil es für uns nur noch ein Schiff zurück nach Garda gab.

Bei der Anlegestelle in Cisano stiegen zwar einige Urlauber wieder aus. Aber in Bardolino stand eine riesige Schlange von Urlaubern, die alle noch auf unser Schiff passten, allerdings unter Deck.

Auf der halbstündigen Schiffsreise nach Garda, jodelten und jauchzten uns die Sirenen wieder etwas vor, das bestimmt noch kein Drittanbieter bei Youtube je gehört hat:

http://www.youtube.com/watch?v=dz_4ANmo6W8

Nach diesem Ausflug wollte ich nur noch Pool, Hängematte, mein Buch und Eis.

Spaziergang von Garda über Bardolino nach Cisano

Gardasee

Leise plätscherten die Wellen am Gardasee und die Enten führten ihre Küken spazieren. Wir wateten wieder durch den Weg vor dem Lido Cafe, der wie immer nass war.

An diesem wunderschönen Morgen wir liefen nach Bardolino, wo mal wieder Krämermarkt war.

Am Ufer trieben sie einen eigenartigen Wassersport. Sie versuchten in einer riesigen Plastikrolle über den Gardasee zu laufen.

http://www.youtube.com/watch?v=txo8fy7PXBc&feature=c4-overview&list=UUx7owFxywDsgLXSMhTDtydQ

Wir wollten lieber nicht auf diese Weise nach Garda zurücklaufen, um nicht die Lachplatte von Garda zu werden. Deshalb liefen wir lieber normal auf dem Weg weiter, zwischen Radfahrern, Anhängern, Hunden, Rollstühlen, Enten und Spaziergängern….

Dann kamen wir durch das Örtchen Cisano.

http://www.youtube.com/watch?v=ekntf_U79Lg&feature=c4-overview&list=UUx7owFxywDsgLXSMhTDtydQ

Eigentlich wollten wir dort nur mal hinter die nächste Ecke schauen, wie es dort wohl aussah und so liefen noch etwas weiter…