Tag-Archiv | den regenbogen schwenken

Den Regenbogen schwenken

„Den Regenbogen schwenken“, ist eine schöne Qi Gong Übung für das Straffen der Taillenmuskulatur.
Bild 1

Zunächst werden die gestreckten Arme beim Einatmen vor dem Körper emporgeführt, die Hände ergreifen beim Ausatmen den Regenbogen und neigen sich im gleichen Abstand von einer Seite zur anderen und zurück.
Dabei muss das jeweilige Palmherz der Hand auf den Kopf zeigen damit die Energie von der Hand ins Kronenchakra einströmen kann.
Bild 3

Die Füße stehen während der Übung parallel und körperbreit parallel auseinander.
Beim Ausatmen lösen sich die Spannungen.
Die Muskeln im Hals- und Schulterbereich werden gestärkt und gelockert, die Wirbelsäulenmuskulatur wird gestärkt.
Durch die Dehnung wird der Qi-Fluß im Gallenblasenmeridian angeregt.