Tag-Archiv | Geburtstag

Dürfen Deutsche ihren Geburtstag nach dem Mondkalender feiern?

Nach dem gregorianischen Kalender habe ich immer am selben Tag im selben Monat Geburtstag. Aber wenn ich nachrechne, verschiebt sich die Stunde so, dass ich manchmal auch einen Tag früher oder später Geburtstag habe. Entsprechend wird das Solarhoroskop berechnet.

Übertragt ja nicht Buddhas Geburtstag vom Vorjahr in den Kalender.

http://dschjotiblog00.blog.de/2010/04/07/buddhas-geburtstag-8-april-8324744/

Der verschiebt sich nämlich um einen Monat und wird in den einzelnen asiatischen Ländern auch noch an verschiedenen Tagen gefeiert.

Der Geburtstag Buddhas wird dieses Jahr auch am 17. Mai gefeiert, am 8. Tag des vierten (asiatischen???) Monats nach dem Mondkalender, der sich 2013 zum 2555. Male jährt.

Das Gute an diesen vielen Geburtstagsdaten ist, wenn ihr das Ereignis vergessen habt, könnt ihr ein paar Tage später auch zum nächsten Geburtstagstermin termingetreu gratulieren.

Ich würde gerne meinen Geburtstag auch so variabel festlegen, aber darf man das in Deutschland überhaupt? Stürmt dann nicht die Polizei in meine Wohnung und beschlagnahmt mir meinen PC?

Bei Führen eines gekauften Titels im Blog passierte das immerhin auch schon dieser Bloggerin Eva Ihnenfeldt:

http://gutjahr.biz/2013/04/polizei-blog/

Erdbeeren an Allerheiligen!

Nachdem ich gestern Abend zu Samhain sehr viel Besuch von Drüben hatte, wollte ich mich heute etwas ausruhen. Als ich so auf dem Bett lag und vor mich hin döste, leuchtete plötzlich etwas Rotes durch die Balkontür:

Erdbeeren im November

Ich konnte es kaum fassen: Erdbeeren in meinem Blumenkasten, im November und das nach dem Schnee und der Eiseskälte der letzten Tage.

http://www.myvideo.de/movie/8832546
Sat Chit Ananda – MyVideo
http://www.myvideo.de/watch/8832546/Sat_Chit_Ananda

Ob mir dieses Geburtstagsgeschenk wohl meine Besucher hinterlassen haben?

81 Jahre und kein Jahr jünger!

81 Jahre und kein Jahr jünger!
Nachdem die Tests abgeschlossen waren:

bekam ich die Auswertung per E- mail. Ich fiel fast von meinem Drehstuhl als ich „DAS“ las:
81 Jahre!

Gut dass ich mich schon zum Zumba angemeldet hatte, sonst hätten die mich vielleicht dort nicht zugelassen. Irgendwie schwante mir schon sowas, weil sich niemand getraut hatte, einen Kommentar abzugeben, als ich Euch beim Eingangstest fragte: „ Was meint Ihr, wie viele Jahre ich laut Test wohl jünger sein werde…?“

Nun sitze ich vor dem warmen Kamin und feiere meinen neuen Geburtstag: mit Kaffee und Kuchen.
Eine Pulsuhr muss ich mir jetzt also nicht mehr kaufen. Ich spare schon mal auf meine Urne…

Mein BMI, mein Körperfettanteil und mein Blutdruck waren OK, also Durchschnitt und besser.
Und soo viele Muskeln wie Jodie Marsh will ich ja nicht bekommen:

Wieso ich so einen dummen Kümmelmundsmily für meine Ausdauer bekommen habe, verstehe ich überhaupt nicht. Schließlich habe ich es ja laut Auswertungstest schon 81 Jahre auf dieser Erde ausgehalten!

Nun übe ich mich in Ausdauer: Ich feiere so lange meinen Geburtstag zu feiern, bis der ganze Kuchen aufgegessen ist.

Ab morgen geht’s dann wieder ins Fitness- Studio….

Das Vesak- Fest fällt 2012 auf Buddhas Geburtstag

Am 6.Mai 2012, (Samstag 9:23 bis Sonntag 5:35) wenn der Vollmond im Stier steht, wird das Vesakfest gefeiert. Dann sollten wir uns auf die auf uns herabfließende spirituelle Energien, die im Widder erzeugt wurden und im Stier in die Materie verdichtet werden, vorbereiten.

Dieses Mal fällt das Vesakfest nämlich mit Buddhas Geburtstag zusammen, so dass auch die Buddha- Energie in die Seele fließen kann. Sie ist eine Energie der Einheit und der Liebe, die

– Unwissenheit in Weisheit
– Hass, Zorn und Ärger in Zuverlässigkeit
– Stolz, Überheblichkeit in Gleichmut
– Sucht und Gier in Mitgefühl
– Neid, Missgunst und Eifersucht in Furchtlosigkeit

transformiert.

http://dschjotiblog00.blog.de/2010/04/07/buddhas-geburtstag-8-april-8324744/

Wir können dadurch, dass wir uns mit dieser Buddha- Energie verbinden unser Bewusstsein durch Meditationen viel stärker als sonst bei Vollmond erweitern. An diesem besonderen Tag strömen heilige Kräfte Gottes aus dem Kosmos in das menschliche Bewusstsein.

Hier seht ihr, wie das spirituelle und heilige Vesak- Fest im indischen Monat Vaisakh gefeiert wird:

Ganeshafest am 11. 9. 2010

Ganesha ist der elefantenköpfige Gott des Glücks. Gana bedeutet Gruppe, Heerschar – Isha ist ein Name Shivas. Er ist die Verkörperung von Weisheit, Glück und Erfolg.

Ganeshas Geburtstag ist Ganesh Chaturthi, das nach dem hinduistischen Mondkalender, meist Im August/September auf den vierten Tag des Hindu-Monats Bhadrapad fällt.
An diesem Feiertag wünschen sich die Menschen gegenseitig Glück.

Überall findet man Statuen aus Gips, die einige Tage lang stehen bleiben und mit Kokosnüssen, Bananen und Süßigkeiten gespeist werden. Ein Priester feiert den Gottesdienst (Puja) Dann wird mit Gesang und Tanz gefeiert Am letzten Tag werden die Statuen feierlich zum Wasser getragen und versenkt. Die aus der Erde gekommene Gestalt kehrt in die Natur zurück.

Hier wird ein riesiger Ganesha durch die Luft getragen und dann im Meer versenkt:


Und nun zum Mitfeiern:

Geburtstagsgrüße für Schamanin

Liebe Schamanin,

Alles Gute zum Geburtstag.

Wie an dem Tag, der dich der Welt verliehen,
die Sonne stand zum Grusse der Planeten,
bist alsobald und fort und fort gediehen,
nach dem Gesetz wonach du angetreten.
So musst du sein, so sagten schon die Sibyllen,
so Propheten und keine Zeit und keine Macht zerstückelt
geprägte Form, die lebend sich entwickelt.

Johann Wolfgang von Goethe

Hier ist in Geburtstagsvideo für Dich, vor allem am Anfang sehe ich Dich als Schamanin,die in die Wüste reist…:

Liebe Grüße von Dschjoti