Tag-Archiv | Schrott

Mit Feng Shui den Schrott aus dem Keller entfernen

Jetzt, da der Herbst beginnt, die Zeit des Loslassens, habe ich mich von meinem Metallschrott verabschiedet, damit Raum für Neues entstehen kann und ich besonders im Keller wieder atmen kann.

Ich will ja nicht wie ein Messi leben, aber zeitweise war ich so mit Arbeit überhäuft, dass die Wohnung schon Messicharakter bekam.

Heute war es endlich soweit. Der ganze Schrott, der sich im Laufe der Jahre im Keller angesammelt hatte und die Energien blockierte, kam ins Auto und wurde zum Schrottplatz gefahren.

Zuerst musste man seinen Ausweis zeigen und unterschreiben, dass der Schrott nirgends geklaut wurde. Dann wurde er nach Buntmetall und Eisen getrennt und gewogen.

Am meisten gab es für Kupfer. Wenn der Kupferpreis weiter so steigt, dauert es nicht mehr lange, dann kann man seine 1 und 2 Centstücke dort mit Gewinn verkaufen. 😉

Nun ist der Keller zwar noch nicht leer, aber es gibt dort wieder Luft zum atmen und etwas Geld gab es auch noch dafür. Hoch lebe Feng Shui!

Wenn Ihr immer morgens zwischen 3 und 5 Uhr aufwacht, könnte es sein, dass Ihr zuviel Metall um euch herum besitzt, die betrifft dann Eure Lunge und den Dickdarm. Ihr merkt das daran, dass Ihr z. B. schlecht Luft bekommt oder Verstopfung habt.

Hier ist die passende Musik zur Metall- Meditation:

Während Ihr dann meditiert warum Ihr nicht schlafen könnt, fragt Euch mal, wann der Müll zu Euch kam. Ist seine Energie positiv für euch? Benötigt Ihr ihn wirklich noch?