Tag-Archiv | Schutzengel

Weihnachtslieder singen ist auch für Engel verboten

So weit ist es jetzt schon gekommen.Jetzt dürfen also nicht mal mehr die Engel Weihnachtlieder singen!

Nachdem ich die Engel beim „Süßer die Glocken nie klingen“ – singen aufgenommen habe, wollte ich euch ihren lieblichen Gesang gleich mal vorspielen.

Der schwäbische Liedtext : „die Engel im Himmel, die singet wunderschön, dass Sonne Mond und Sternla verwundert stille stehn“ rühmt ebenfalls ihren Gesang.

Zum Glück wurde ich von Youtube gewarnt, dass es einen Drittanbieter gibt. Eigentlich kann das ja nur der Teufel sein!

Dann fand ich beim Googeln diesen interessanten Artikel:

http://www.rechtundgerechtigkeit.de/1-1-recht-allgemeine-grundlagen/Copyright/gema/fundstuecke-gema.html

Ob das wohl der Grund ist, warum sich immer weniger Engel in unsere geldgierige Welt begeben?

Damit der Drittanbieter ihnen nicht auch noch ihr letzes Hemd wegnimmt, weil sie „Süßer die Glocken nie klingen“ singen, habe ich jetzt nur noch ihre Bilder für das Video verwendet:

Von welcher Energie leben Gurus?

Neulich kam Vishnu, ein Schüler von Samarpan in unsere Meditationsgruppe zu Besuch.

Er sitzt nur da und meditiert schweigend und die Gruppe darf mit meditieren um von seinen Schwingungen zu profitieren, heißt es.

Ritha nahm das reine Christuslicht wahr, das von ihm ausging.
Ino war so begeistert von ihm, dass sie alle seine Bücher kaufte.

Ich hatte an der Meditation nicht teilgenommen und musste erst nachfragen, welcher es ist.
Für mich war er auch mental kaum wahrnehmbar. Oder hatte mein Schutzengel dafür gesorgt, dass ich mich verschloss und sich unsere Wege schon zum zweiten Mal nicht kreuzten?

Rosi sah nämlich eine schwarze Aura um ihn herum als er kam und diese leuchtete ein wenig, als er ging.

Die Dugpa, tibetanische Zauberer haben z. B. schwarzviolette Auren. Diese Rotkappen sind Tantriker, die schwarze Magie betreiben. Brüder des Schattens werden sie genannt.

Mir kam der Verdacht auf Vampir. Eine Art schwarzer Zwerg, der alles ihm Nahekommende verschlingt. Jemand, der ganz viel Liebe braucht, weil er sie in seinem Umfeld nicht bekommt.

In einer Gruppe bekommt er diese Liebe in Form von Energie natürlich am ehesten und lebt als Guru davon prächtig.

Was haltet Ihr denn davon. Soll ich mich zu seiner nächsten Meditationsrunde einfinden?

Zuversicht

Wenn meine Gedanken vertrauensvoll in die Zukunft gerichtet sind, habe ich ein gutes Gefühl und bin zuversichtlich, dass alles gut wird, auch wenn es jetzt noch nicht so aussieht. Ich weiß auch, dass nichts so heiß gegessen wird, wie es gekocht wurde. Auch sind die Nachrichten mit ihren Horrorszenarien nur Schein einer verzerrten äußeren Welt, die ja bekanntlich schon mehrmals untergehen sollte.

An meiner Seite fühle ich aber meinen Schutzengel, meine unnötigen Ängste nimmt und der mir bei Gefahr stets weiterhilft. Schaue ich tiefer, so nehme ich Gottes Engel wahr, die unsere Welt beschützen.

Erst wenn Brahma aus der Hindu- Kosmologie am Ende des Tages seine Augen schließt, vergeht das Universum und wenn er aus seinem Schlaf erwacht und seine Augen öffnet, entsteht ein neues Universum. Ein Tag im Leben von Brahma dauert 4320 Millionen Menschenjahre.

Die vier Kerzen

Ich wünsche Euch Zuversicht für den heutigen und alle nachfolgenden Brahma- tage. 😉

Das Organigramm der Engel

Damit ich den Teufel nicht mit dem Gabriel verwechsle und für den Fall, daß mir einmal einer von denen begegnet, habe ich ein Organigramm erstellt.
Das war ganz schön kompliziert, weil jeder etwas anderes behauptet .

Dyonisus Areopagit beruft sich auf die Heilige Schrift und teilt die Engel in 9 Chöre ein. Im 10. Chor sind die gefallenen Engel, also die Teufel.
Hildegard von Bingen ist anderer Meinung und in der Anthroposophie gibt es 9 Hierarchien und der Mensch soll laut Rudolph Steiner einmal zur 10. Hierarchie werden. –Mmh????

Liebesengel

1. Hierarchie, dort sind die Oberengel, die Seraphime

hi 1

2. Hierarchie:Baut die Herrschaft Gottes auf

hi 2

3.Hierarchie: Diese Engel sind dem Menschen am ähnlichsten

hi 3
Ein Münchner im Himmel:

Interessante, aber schwer zu lesende Literatur: die Geheimwissenschaft im Umriss:

http://www.kronosofia.dk/frames/side/biblioteket/steiner/geheim/frameset.html