Tag-Archiv | Sonnenhof

Ausflug zum verzauberten Sonnenhof bei Stuttgart

Es war ein lieblicher Nachmittag im Spätsommer. Viele Eltern waren mit ihren Kindern gekommen um einen Urlaubstag zu verbringen. Aber auch Camper hatten sich hier niedergelassen.

http://www.myvideo.de/movie/9209148
Der verzauberte Sonnenhof bei Stuttgart – MyVideo

Kinder konnten auf Ponys reiten, am Bach spielen und im Heu herum hüpfen. Die Eltern können hier ein Festzelt mieten für Hochzeiten etc.

Advertisements

Die feinstofflichen Energien bei Vollmond

Manche Menschen und Tiere verhalten sich bei Vollmond seltsam.

Wenn wir negative Gefühle wie Zorn, Gier, Süchte usw. mit uns herum tragen, dann kriechen diese bei Vollmond wie Dämonen aus dem Unterbewusstsein hervor und beherrschen uns während dieser Zeit. Unsere Gedanken werden verwirrt.

Vollmond ist für viele Tiere, besonders Meerestiere, der Auslöser zum Sex. Wolfsheulen und Katzenjaulen sind uns bekannt. Bei mir flogen gestern mehrmals Vögel gegen die Fensterscheiben.

Nun waren wir gestern, kurz vor Vollmond, beim Sonnenhof in Stuttgart. Dort leben zwei Alpakamännchen mit einer Schafsherde zusammen. Da sie keine Alpakaweibchen fanden, schnappten sie sich ein Schaf, das sie übel zurichteten. Einmal dachte ich, ihm würde das Genick gebrochen. Es war so geschwächt, dass es nicht einmal mehr aufstehen und weglaufen konnte.

Die anderen Schafe drängten sich verängstigt hinter ein Holzbrett, dass sie aber auch nicht wirklich schützen konnte.

Dann kämpften die beiden Alpakamännchen miteinander, spukten sich an und gaben laute irre Geräusche von sich.

Als wir im Sonnenhof- Café Bescheid sagten, dauerte es so lange, bis die endlich Zuständigen zu den Tieren kamen, dass das inzwischen hinkende Schaf mit seiner Herde am anderen Ende des Geheges graste und die beiden Alpakamännchen nur noch vor sich hin schnauften.

http://www.myvideo.de/movie/9207970
Alpakas vergewaltigen Schafe – MyVideo

Dann erfuhren wir, dass am Tag zuvor dasselbe passiert war und ein anderes Schaf dabei gestorben ist. Seine Blase hing heraus!

In Indien wird bei Vollmond Purnima gefeiert. Spirituell Suchende bitten dann sowohl um positive Energien für ihre Entwicklung, als auch um Schutz vor negativen Wesenheiten oder Energien, die zu dieser Zeit freigesetzt werden:

OM BHUR BHUVAH SWAH
TAT SAVITUR VARENYAM
BHARGO DEVASYA DHIMAHI
DHIYO YO NAH PRACHODAYAT

Om, wir meditieren über das verehrungswürdige Göttliche,
den Urgrund der drei Welten, Erde, Luftraum und himmlische Regionen.
Möge das Höchste Göttliche uns erleuchten, auf dass wir die höchste Wahrheit erkennen.