Tag-Archiv | Taiji

Hilft es die Wolken zu teilen, damit die Sonne scheint?

Eigentlich soll die Taiji Qigong- Übung „ die Wolken teilen“ ja gegen Herzerkrankungen, Asthma, Schulterbeschwerden und Entzündungen helfen. Heute probiere ich aber mal aus, ob man damit die Sonne scheinen lassen kann.

Zuerst lege ich die Hände locker mit den Handflächen zu mir überkreuz vor meinen Unterbauch. Ich lasse meine Arme große Kreise ziehen. Abwechselnd liegt jede Hand einmal oben. Mit meinen gleichmäßigen Atemzügen durchströmt mich Freude und Begeisterung. In der Ferne sehe ich schon ein bisschen blauen Himmel. Wieder und wieder kreisen meine Arme beim Wolken teilen und plötzlich bemerke ich am Himmel ein helles Licht- aber die Sonne ist sehr klein.
Schade, es war nicht die Sonne. Es war ein Flugzeug im Landeanflug und den restlichen Sonntag hat es nur noch geregnet. Vielleicht mache ich die Übung nächstens lieber im Sommer, wenn ich keine Lust habe den Garten zu giessen.

Nachdem auf diesem Video das Qi mit vertikalen Bewegungen geweckt wird, wird der Brustkorb geöffnet und der Regenbogen geschwungen.
http://dschjotiblog00.blog.de/2009/10/24/den-regenbogen-schwenken-7236132/
Darauf folgt nach 3 Minuten das Teilen der Wolken:

Danach wir der Affe abgewehrt, das Boot gerudert und ein Ball vor die Schulter gehoben.