Die Naturgeister am Herrenbachstausee

Beim Flyten am Abend um den Herrenbachstausee freute ich mich, jede Menge Naturgeister wiederzutreffen.

http://dschjotiblog00.blog.de/2012/07/20/flyten-schweben-lernte-14155046/

Die Radfahrer fuhren viel zu schnell um sie wahrzunehmen.

Hier ist das Video mit eingebettet:

http://dschjoti.blogger.de/stories/2302559/

Der 18 Meter tiefe Herrenbachstausee wurde weder für die Naturgeister, noch für die Spaziergänger angelegt, sondern soll als Hochwasserrückhaltebecken dienen. Die Angler freuen sich natürlich auch, dass hier keine Motorboote herum rasen dürfen.

2 Kommentare zu “Die Naturgeister am Herrenbachstausee

  1. Hab da am See in Deinem Video Totempfähle und Totemgeister gesehen, da scheinen ja wirklich die Indianer gewirkt zu haben. Einen Adler habe ich aber nicht gesehen… Interessantes Flighten war das…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s