Kann man Glück verspeisen?

Es ist gar nicht schwierig glücklich zu werden, wenn ihr nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort das richtige tut.

Glücksschweinchen

Die alten Römer erfanden den Brauch, dem die Italiener jetzt noch huldigen, rote Unterwäsche in der Sylvesternacht zu tragen, weil Rot für Macht, Gesundheit, Fruchtbarkeit und den Neuanfang steht.

Um Mitternacht müßt ihr dann noch einen Teller Erbsen, Linsen oder Bohnen, die Geld symbolisieren essen und das alles bringt Glück.

Die Spanier essen für ihr Glück im nächsten Jahr um Mitternacht zwölf Trauben, eine für jeden Monat.

Die Dänen essen um reich zu werden grünes Blattgemüse das an gefaltetes Geld erinnern soll.

Mir gefällt am besten das Marzipan- Schwein als Glückssymbol. Das vom letzten Jahr mochte ich noch nicht schlachten, deshalb habe ich jetzt zwei. Die von den aanderen Jahren sind bereits verschimmelt.

Was unternehmt ihr denn dafür, dass das neue Jahr für euch ein glückliches wird?

Advertisements

6 Kommentare zu “Kann man Glück verspeisen?

  1. Ich denke an die glücklichen Tage vom Jahr 2013 zurück. Dieses Glück nehme ich mit ins neue Jahr, auch ein bisschen mit der Hoffnung, dass diese Glücksgefühle mir wiederum Glück im Jahr 2014 bringen.

    🙂

    Gefällt mir

  2. Ich esse an Sylvester Nudelsalat und gieße Blei,oder war das andersrum, ich esse Bleisalat und giesse Nudeln? Na,egal, ich hoffe dass das neue Jahr nicht bleihaltig wird, aber nudelhaltig darf es ruhig werden…

    Gefällt mir

  3. …ich habe mich in die Sonne gesetzt, dem Wasser und den Vögeln gelauscht, die nämlich schon etwas, ein klein wenig, nach Frühling klingen und war schon immermal im Voraus glücklich…so komme ich dann gleich glücklich hinüber und da morgen auch noch Neumond ist, wird sich der glückliche Anfang bis ins Jahr hinein hinziehen und stärker und stärker und stärker werden…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s