Bonusmarkt

Beim Einkaufen fand ich neulich in einem kleinen Laden alle Lebensmittel, die ich sonst immer nur beim REWE bekomme. Ich wunderte mich zwar etwas über das Personal, aber dann fiel mein Blick auf einen kleinen grünen Zettel:

Unser Lieferservice für Sie

Kostenlos im Nahbereich!

Das kam mir irgendwie merkwürdig vor. Den Kassierer traute ich mich nicht danach zu fragen.

Am nächsten Tag schaute ich auf den Zettel. Da war ein link drauf:

http://www.bonusmarkt.de.

Ich schaute ins Internet und fand:

BONUS bedeutet: Berufliche Orientierung, Nachbarschaftsläden und Service gGmbH.

Hier lernen benachteiligte Jugendliche und Langzeitarbeitslose, die nur geringere Chancen auf unserem Arbeitsmarkt haben, Fachkenntnisse des Lebensmitteleinzelhandels.

Außerdem versorgen die Bonus-Märkte die Umgebung mit Lebensmitteln.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bonus-Markt

Das Rätsel ist nun gelöst und scheint mir eine tolle Idee zu sein, vor allem für ältere und kranke Menschen, für die das Tragen der Einkäufe entfällt.

6 Kommentare zu “Bonusmarkt

  1. Hallo,

    ich bin über Bürgerarbeit zu Bonus gekommen und mir gefällts dort sehr gut. Die Idee find ich genial, denn ältere Menschen haben es schwer genug und können ihre Einkäufe nicht vom Gewerbegebiet durch die Gegend tragen. Leider gibt es sehr wenige dieser Märkte, um München gerade mal 2, aber der 3. wird Ende September (derzeitiger Stand) eröffnet.

    Wir erzielen übrigens auch keine Gewinne wie normale Märkte (oder falls doch müssen sie gemeinnützig verwendet werden).Bei Bonus handelt es sich um eine gemeinnützige GmbH handelt, d.h. dass wir nur 7 % an Steuern verlangen dürfen!!!

    Für mich ist es nach langjähriger Selbständigkeit eine große Chance weiter zu kommen, da ich meine Ausbildung damals abgebrochen habe und für ältere Menschen ist es eine Möglichkeit etwas günstiger und im Wohnbereich einzukaufen.

    In diesem Sinne Liebe Grüße

    PS: Man kann den Kassierern schon trauen, nur auf den Kassenzettel sollte man schauen, hier können u.U. mal Fehler passieren.

    Gefällt mir

  2. Hallo Maddin,
    ich finde es klasse, dass Du als „Insider“ hierzu kommentierst und ich freue mich, dass Du hier eine Chance hast, wieder in den Arbeitsmarkt zu kommen.
    Viel Spass auch beim Bloggen.
    Liebe Grüße
    Dschjoti

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s