Im Reiche Benacos gibt es keine Emanzipation

Während meines Mittagsschläfchens in meiner Hängematte ruhte ich mich von den vielen Eindrücken aus. Dabei konnte ich den Traum eines Faunes, der ebenfalls im Olivenbaum über mir schaukelte, beobachten.

Seine Nymphe anschmachtend, säuselte er mit lieblicher Stimme die Bollywoodschnulze:

Kuch na kaho, dont say anything,

http://www.hindilyrics.net/translation-1942-A-Love-Story/Kuch-Na-Kaho.html

auf Deutsch: „halt die Klappe“

http://www.youtube.com/watch?v=MgxRIOdX2O0&feature=c4-overview&list=UUx7owFxywDsgLXSMhTDtydQ

Anscheinend gibt es im Reich des Benacus noch keine aufmüpfigen Nymphen. Wie ihr hört, gehorcht sie ihm und singt keinen einzigen Ton.

4 Kommentare zu “Im Reiche Benacos gibt es keine Emanzipation

  1. Geht vielen so. Und ich hatte gehofft, wenn alles auf dem neuen Server liegt, läuft alles wie geschmiert.

    Bei YT (über den Link) war dasgleiche, erst lief es ein paar Sekunden gut und dann erschien diegleiche Fehlermeldung.

    Aber tolle Farben konnte ich schon sehen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s